mobile_photo
Vom 14.3. bis 16.3.2018 besuchte nun zum sechsten Mal eine Delegation der QG Streitschlichter- und Patengruppe den Kongress in Bad Boll zur Fortbildung und anschließenden Multiplikation der Tagungsinhalte an unserer Schule. Ziel des Kongresses ist es, im steten Austausch mit anderen Kolleginnen und Kollegen in Hinblick auf die Gewaltprävention an der eigenen Schule zu bleiben, neue oder andere Konzepte kennenzulernen und sich gemeinsm wieder neu zu motivieren.

Weiterlesen


mobile_photo
Im fünfzigsten Jahr des Quenstedt-Gymnasiums fand die 46. Auflage des Steinlachpokals statt – das Aufeinandertreffen aller Fünft- und Sechsklässer(innen) aus dem Steinlachtal mobilisierte Lehrer(innen), Eltern und vor allem die Allerwichtigsten: Die Kinder. Über 350 waren in beiden Hallen am Start, und das war noch vorsichtig gerechnet. In 63 Teams kämpften sie zunächst in Vorrundengruppen um die Punkte, bevor es dann in der Endrunde um die Platzierungen ging, für die Plätze 1-8 gab es sogar Pokale.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Mittwoch, den 14. März 2018, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 7ad im Rahmen des Ev. Religionsunterrichts die Hechinger Süleymaniye Camii Moschee. Baykan Akdogan, Dialogbeauftragter und Vorstandsmitglied der muslimischen Gemeinde, erläuterte uns neben den allgemeinen Pflichten eines Muslims insbesondere den Gebetsraum der 2012 eingeweihten Moschee sowie Ablauf und Bedeutung des Gebets im Islam.

Weiterlesen


mobile_photo
In der Woche vom 19.-23. Februar waren wir, die Klasse 7c, im Schullandheim auf der Haid. Bei tollem Winterwetter verbrachten wir zusammen mit Philipp und Stefan, unsere 2 Betreuer im Albläufer, eine abwechslungsreiche Woche mit Orientierungslauf, Niedrigseilparcours und Baumklettern. Den Mittwoch durften wir ganz selbstständig gestalten und haben ein tolles Geländespiel gemacht, das ein Team geplant und durchgeführt hat. Andere Gruppen sorgten für Lagerfeuer, Stockbrot und Punsch.

Weiterlesen


mobile_photo
Wie ein Comic entsteht, dass ein Illustrator auch nur mit Bibi-und-Tina-Füller der Tochter skizziert und dass Leerstellen in Comics genauso Spannungselemente sind wie in Kurzgeschichten, war Thema bei der Eröffnung der Kooperationsveranstaltung „Graphic Novels“ in der Mössinger Stadtbücherei. Dort erklärte Comic-Zeichner und Graphic-Novel-Illustrator Stefan Dinter der Klasse 9a, wie sie aus ihren im Deutschunterricht geschriebenen Tiny-Tales professionell aufgebaute „Umblätter-Comics“ machen können.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Dienstag 6. März wagten es jeweils sechs Jungen- und Mädchenteams im 3:3 anzutreten. Unterstützt von 12 Helfer/innen aus dem 10er Sportprofil, lief das Turnier reibungslos ab. Die Spielzüge wurden mit Laufe des Nachmittags routinierter und der ein oder andere Angriffsschlag, sowie sogar Block waren zu beobachten! Herzlichen Glückwunsch den Siegerinnen und vielen Dank an die Helfer.

Weiterlesen


mobile_photo
Eine festlich gestaltete Aula empfing am Samstag die 10. Klassen und ihre Eltern zum Abschlussball des Quenstedt-Gymnasiums. Drei spannende Monate lang hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf den Ball vorbereitet, die Zusammenarbeit mit der Tanzschule „Flotte Sohle“ erwies sich wieder einmal als äußerst fruchtbar: Es war beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit die Paare über das Parkett kreisten, sei es im Paartanz oder auch in Gruppenchoreographien.

Weiterlesen


mobile_photo
Wintersport-Exkursion Von 29.1.18 bis 2.2.18 verbrachten die 35 Mädchen und Jungen des Sportprofils der Klasse 10 eine Wintersportwoche auf dem Feldberg. Bis Mittwoch war es warm und der Schnee recht sulzig, was den Anfängern eher entgegen kam. Pünktlich zur Schneeschuhwanderung am Donnerstag schneite es, sodass wir uns wegen des starken Windes, des Schneetreibens und des Nebels eher in nördlichen Gegenden wähnten!

Weiterlesen


mobile_photo
Über 40 Schüler/innen der siebten bis zehnten Klasse nahmen am diesjährigen Diercke-Wissen-Wettbewerb teil. Nach kniffeligen Aufgaben wie "Schreibe den Namen der höchsten Erhebung des Taunus auf." oder "Nenne den Namen des Landes, zu dem die beliebte Ferieninsel Bali gehört." qualifizierten sich knapp 20 Schüler/innen für die zweite Runde.

Weiterlesen


mobile_photo
Auch im Wettkampf II der Jungen konnte das Quenstedt-Gymnasium im Handball mit einer tollen Platzierung überzeugen. Nachdem man sich im Kreisfinale bereits souverän für das RP-Finale qualifiziert hatte, traf man dort im ersten Spiel auf den großen Favoriten aus Balingen. Es setzte eine deftige Niederlage: Bevor man sich an das kernige aber immer faire Abwehrspiel der Gegner gewöhnt hatte, waren schon mehrere Gegenstoßtore im Tor des QG gelandet.

Weiterlesen