Start > Aktuelles > Tagebuch > 2014 > 05 > All English Day am QG

Datenschutz · Impressum

All English Day am QG

Assembly.jpgBeim zweiten All English Day am Quenstedt-Gymnasium stand auch im Jahr 2014 der komplette Schultag für die sechsten Klassen unter dem Motto: „English only“. Beginnend mit einer Assembly durchliefen die Mädchen und Jungen verschiedene Unterrichtsstunden, wer hier einen ruhigen Tag vermutete, wurde getäuscht...

Bereits um 7.10 Uhr wurden die ersten merkwürdigen Gestalten auf dem Gelände des Quenstedt-Gymnasiums gesehen: Oben weiß, unten dunkel, und dann noch eine Krawatte dazu? Was ist denn da los? Klar, in England gilt ja die Schuluniform!

Bei der folgenden Assembly gab es Musik, in diesem Jahr auch hohen Besuch: Frau Pacher vom RegierungsprTeatime.jpgäsidium war am Start. Nach diesem gemeinsamem Beginn traf man sich zur traditionellen Teatime, eine Stärkung war auch vonnöten: Music, Geography und Physical Education (also Sport) standen auf dem Programm, ein Sahnehäubchen gab es außerdem: Fünf englische Muttersprachler(innen) hatten sich zur Verfügung gestellt, um mit den Kindern Konversation zu halten.

Wer dann nach vier Stunden Unterricht noch nicht genug hatte, konnte sich beim gemeinsamen Quiz in der Quenstedt-Aula einbringen – es galt, gemeinsam die Lösungen für die Fragen aus allen Lebensbereichen zu finden, wie immer natürlich nur auf Englisch. Alles in allem ein toller Tag, deutlich zu sehen in den Gesichtern der Kinder.

Quiz.jpgEin Dank sei den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern und vor allem Frau Leitner, welche die Idee des „All English Day“ am Quenstedt-Gymnasium eingeführt hatte und uns in der Findung der „Natives“ auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützte!



Schlagworte: english, sprachen
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 28. Mai 2014