Tanzparty

Am Freitag dem 17. Juni 2016 war es soweit, die lang geplante Tanzparty fand statt. Da nach dem coolen Abschlussball der diesjährigen Zehner auch ältere Schüler wieder Lust hatten zu tanzen, kam die SMV auf die Idee eine Tanzparty für die zehnten Klassen und Kursstufen zu organisieren. Nicht so extravagant wie die Abschluss- oder Abibälle, aber dennoch mit allen Aspekten, die für einen gemütlichen Tanzabend notwendig sind. Durch die großzügige Hilfe vieler Schülerinnen und Schüler war der Aufbau Freitagabend erledigt. Bereits um etwa 19.30 Uhr war alles bereit. Ab 20.00 Uhr kamen die Schüler nach und nach. Sie tauschten ihre normalen Schulalltags-Outfits gegen Hemden, Sakkos und Kleider und fanden sich somit schick wie selten, sobald die Musik lief, auf der Tanzfläche ein. Natürlich wurde auch für das leiblich Wohl gesorgt. Es gab entweder eine kühle Erfrischung, oder zum Essen LKWs und Brezeln. Und nicht nur die Schüler haben kräftig das Tanzbein geschwungen, auch viele Lehrer haben sich auf der Tanzfläche eingefunden und den Abend in der Schule verbracht. Um zwischen den Tänzen frische Luft zu schnappen, konnte man sich einfach in den Innenhof begeben und das restliche schöne Wetter an diesem Abend genießen. Um 23.00 Uhr fanden sich dann die Pärchen zum letzten Tanz auf dem Parkett ein. Danach gab es wieder tatkräftige Unterstützung von fast allen Anwesenden. Nachdem sich dann auch noch jemand um das blinkende Warnschild gekümmert hat, welches unsere Aula geziert hat konnten alle in ausgelassener Stimmung die Schule verlassen und ein schönes Fest in Gedanken behalten.



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 29. Juni 2016