Start > Aktuelles > Tagebuch > 2016 > 07 > Krieg! Und dann…

Datenschutz · Impressum

Krieg! Und dann…

Eine Werkstattaufführung des  Literatur Theaterkurses am 19.7. in der Aula
Zehn Schülerinnen der J1 haben sich mit der Bearbeitung eines antiken Theaterstücks in Verbindung mit modernen Quellen dem Thema Krieg und seinen Folgen für die Betroffenen anzunähern versucht. Es begegneten sich auf der Bühne die Troerinnen, die am Ende des 10jährigen Krieges versklavt werden sollen und Frauen, die heute vor dem Krieg in ihren Heimatländern geflohen sind.
Auch die Zuschauer saßen auf der Bühne und waren so unmittelbar in das aktuelle Geschehen einbezogen. Engagiert hatten die Schülerinnen die Texte selbst so erarbeitet, dass die einzelnen, von ihnen einfühlsam dargestellten Frauen schlaglichtartig ganz unterschiedliche Perspektiven aufzeigten. Am Ende steht keine Lösung, doch der Appell nicht mehr zu schweigen, sondern sich für mehr Gerechtigkeit auf dieser Welt einzusetzen.

P1050741.jpg

P1050787.jpg

P1050738.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 20. Juli 2016