Start > Aktuelles > Tagebuch > 2016 > 07 > Übungsleiterlehrgang in Tailfingen

Datenschutz · Impressum

Übungsleiterlehrgang in Tailfingen

Vom 4.- 6. Juli fand für die Sportprofilschüler Klasse 10 der Übungsleiterlehrgang an der Landessportschule in Tailfingen statt. Gemeinsam radelten wir am Montagvormittag bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen die 35 km nach Tailfingen. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten konnten wir uns gleich bei einem reichlichen und sehr leckeren Mittagsbuffet stärken, bevor es am Nachmittag mit Theorie zur Lehrprobengestaltung weiterging. Zusätzlich gab es am Nachmittag noch die Verknüpfung von Theorie und Praxis anhand der Koordinativen Fähigkeiten zu erfahren. Nach dem Abendessen war Zeit, um die Lehrproben in Zweierteams für den nächsten Tag schriftlich vorzubereiten.

Der Dienstag stand dann nach einer Theorie-Praxis-Verknüpfung zum Thema Kraft und Schnelligkeit ganz im Zeichen der Lehrproben. Jeweils 20 Minuten führten immer zwei Schüler die Übungslehrproben zu einem vorgegebenen Thema mit den restlichen Schülern durch. Direkt im Anschluss gab es jeweils eine kurze Rückmeldung der teilnehmenden Schüler und der begleitenden Lehrer zur Umsetzung des Themas, der Übungsauswahl und dem Trainerverhalten. Nach den 11 Lehrproben konnten sich die Schüler am Abend noch etwas im hauseigenen Pool (Hallenbad) erholen oder auf dem Beachfeld austoben.

Am Mittwochvormittag wurden nochmals zwei Übungslehrproben gehalten, wobei diesmal auch noch ein Studienleiter der Landessportschule zuschaute und den Schülern eine Rückmeldung gab. Gestärkt durch das Mittagessen machten wir uns dann wieder auf die Heimfahrt nach Mössingen.

Wir sind dankbar für die problemlose An- und Heimreise mit dem Fahrrad. Wir hoffen, dass viel der teilnehmenden Schüler im nächsten Jahr den Übungsleiterkurs erfolgreich abschließen werden.

P1050546.jpg

P1050647.jpg

P1050561.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 09. Juli 2016