Start > Aktuelles > Tagebuch > 2019 > 07 > Verkehrsmentor*innen bei der Motorradstaffel

Datenschutz · Impressum

Verkehrsmentor*innen bei der Motorradstaffel

Schon seit zehn Jahren werden am Quenstedt-Gymnasium Verkehrsmentor*innen ausgebildet. Anlässlich dieses Jubiläums empfingen Mitarbeiter der Verkehrspolizeidirektion der Landeshauptstadt eine Delegation der Verkehrsmentor*innen aus den Klassen 7 bis 12 zu einem hoch interessanten Ausnahmeprogramm. Welche verschiedenen Abteilungen gibt es bei der Verkehrspolizei? Wie wird ein 24-Stunden-Dienst in fünf Schichten an sieben Tagen in der Woche organisiert? Welche Erfahrungen machen Verkehrspolizisten z.B. bei der Kontrolle von Gefahrguttransporten? Welche verschiedenen Aufgaben hat die Motorradstaffel, die auch Krad-Staffel oder Raureiter (nach dem ehemaligen Polizeipräsident Paul Rau) genannt werden? Von den Ausführungen über die Einsätze der Motorradstaffel waren viele Schüler*innen besonders fasziniert. Andere waren sprachlos, als ihnen die Fülle von Gegenständen und Substanzen gezeigt wurde, die bei Verkehrskontrollen beschlagnahmt wurden. Nach dem Mittagessen und einem Eis, zu dem uns der Wirt der Kantine Bosch-Rexroth einlud, ging es weiter zum Museum des polizeihistorischen Vereins am Pragsattel. Einige Teilnehmerinnen fassten Eindrücke zusammen: Bei der Führung im dortigen preisgekrönten Polizeimuseum konnten wir viel über die frühere Polizeiarbeit in Stuttgart und über die spannendsten  Kriminalfälle des Landes erfahren – z.B. wie die erste Aufklärung einer Kindesentführung mit Hilfe einer Tonbandaufnahme funktionierte. Während früher die Kriminalpolizei von Hand Skizzen z.B. von einer Wohnung als Tatort erstellen musste, bedient sie sich heute digitaler Hilfsmittel. Außerdem besichtigten wir einen Verkehrsraum, in dem sich eine der ersten mit Gas betriebenen Ampeln und viele Aufzeichnungen und Bilder der Verkehrserziehung aus früheren Zeiten befanden. Besonders interessant für uns war der Raum mit den beschlagnahmten Schusswaffen. Es war insgesamt ein sehr abwechslungsreicher Ausflug, denn wir hatten viel Spaß und haben einen Einblick in den spannenden Arbeitsalltag von Polizisten erhalten.

IMG_6452.jpg

IMG_6434.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 22. Juli 2019