Start > Aktuelles > Tagebuch > 2019 > 10 > Autorenlesung mit Iris Lemanczyk

Datenschutz · Impressum

Autorenlesung mit Iris Lemanczyk

Im Rahmen der der Frederick-Wochen, dem Literatur- und Lesefest in Baden-Württemberg, besuchte uns am Dienstag, 22.10.19 die Autorin Iris Lemanczyk. In zwei szenischen Lesungen für die Klassenstufe 6 las die „begeisterte Wüstenwanderin, Lagerfeuersitzerin und Hängemattenliegerin“ aus ihrem Buch Ins Paradies?

Es erzählt von dem 13-jährigen tunesischen Jungen Adnan, dessen Familie sich in ihrer Not nicht anders zu helfen weiß, als ihn nach Europa zu schicken, um Geld für die Familie zu verdienen.
Unsere Sechstklässler wurden mitgenommen auf die dramatische Reise des Jungen, der von Schleusern auf einem viel zu kleinen Boot und ohne Nahrung über das Mittelmeer geschickt wird und schließlich in einem völlig überfüllten Flüchtlingscamp in Europa landet.

Ist es die Flucht ins Paradies?
Gespannt lauschten die Schüler dieser von der Autorin gut recherchierten Geschichte, stellten viele Fragen und spekulierten, wie es für Adnan weitergehen könnte.

Integriert in die Lesung waren zudem Informationen über den Entstehungsprozess von Büchern und die Arbeitsweise von Autoren. Insgesamt war es eine interessante und äußerst kurzweilige Veranstaltung.
Vielen Dank Frau Lemanczyk!

foto.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 23. Oktober 2019