Start > Aktuelles > Tagebuch > 2020 > 07 > Das Mach-was!-Team verschönert den Innenhof

Datenschutz · Impressum

Das Mach-was!-Team verschönert den Innenhof

Die Bänke im Innenhof sind inzwischen (mit Abstand) ständig besetzt und auch die Grillstelle gewinnt an Form, man sieht es deutlich: Die „Mach-Was!“-Initiative ist schon wieder fleißig.

Die Gruppe von ca. 10 Jungs haben sich zum Ziel gesetzt, den Innenhof zu verschönern, bewarben sich bei der Initiative „Mach was!“ der Firma Würth und bekamen auch einen Zuschuss, mit dem sie ihr erstes Projekt umsetzten: In Zusammenarbeit mit der Zimmerei Bader in Ofterdingen war das Team noch vor den Schulschließungen hoch aktiv. Man traf sich in der Zimmerei, bekam von Zimmermann Björn die Tisch-Bein Konstruktion erklärt und schon ging es in Kleingruppen los: Die Balken mussten abgelängt werden, die Tischbein-Konstruktion musste verschraubt und dann mit den Sitzbänken und der Tischfläche verschraubt werden. Im Anschluss wurde alles geschliffen, eine Grundierung aufgebracht und dann wurde es noch anstrengender: Die Bänke wurden mit dem LKW zum Quenstedt-Gymnasium transportiert und dort unter das Dach im Innenhof gestellt. Parallel wurde das zweite Projekt, die Feuerstelle im Innenhof, von Hand ausgehoben und ausgegraben. Ein tolles Projekt planerisch und tatkräftig unterstützt von Hausmeister Thomas Schlegel, dem das Quenstedt-Gymnasium an dieser Stelle herzlich für die Initiative dankt! Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

P1080628.JPG

P1080483.JPG

P1080336.JPG



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 13. Juli 2020