Start > Aktuelles > Tagebuch > 2020 > 11 > QG-Mössingen: Vorlesewettbewerb im neuen Format

Datenschutz · Impressum

QG-Mössingen: Vorlesewettbewerb im neuen Format

Wie kann wohl der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in Zeiten einer Pandemie durchgeführt werden? Diese Frage mussten wir uns am QG dieses Jahr auch stellen. Normalerweise finden sich alle Beteiligten in der Aula zusammen und die Klassensieger lesen aus ihrer Lektüre vor. Dieses Jahr nun eben nicht. Eine neue Lösung musste her und die lag auch direkt auf der Hand: ein Live-Stream in die Klassenzimmer. Technisch waren alle Voraussetzungen gegeben und so funktionierte dies reibungslos. Unsere 4 Klassensieger (Anna, Mia, Jan und Dorothea) trafen sich zusammen mit der Jury in einem Klassenzimmer und lasen nun eben mit Mikrophon und Webcam. Gleichzeitig konnten ihre Klassenkameraden den Wettbewerb im eigenen Klassenzimmer ansehen und ihre Kameradinnen und Kameraden von dort aus unterstützen. Diese Unterstützung war sogar im Vorlesezimmer hörbar, was den 4 Klassensiegern sehr guttat und äußerst motivierend war. Ein großes Lob gilt allen Vorleserinnen und Vorlesern, die ihre Sache großartig gemacht haben und vielleicht einige Andere dazu anregen konnten, mal wieder ein gutes Buch zu lesen.
Gratulieren zum Schulsieg dürfen wir Jan aus der 6c!

DSC07374.JPG

DSC07370.JPG

DSC07373.JPG



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 24. November 2020