Start > Aktuelles > Infos der Schulleitung

Datenschutz · Impressum

QG-Info: Informationen der Schulleitung

Herzlich willkommen im Quenstedt Gymnasium!

Die vielfältigen Informationen vom Kennenlernnachmittag sind weiterhin online und eine Erkundung
des virtuellen QGs kann über den untenstehenden Link gestartet werden:

https://moodle.qg-moessingen.de/course/view.php?id=416

Hier können Sie sich den Film über das Quenstedt-Gymnasium anschauen.

Hier können Sie sich die Präsentationen der Informationsveranstaltung anschauen:

Info Übergang 2021 Teil 1.pdf
Info Übergang 2021 Teil 2.pdf

Unterricht und Testungen ab dem 10.05.21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
da im Landkreis Tübingen die Inzidenz den fünften Tag in Folge unter 165 liegt, kann am Montag, 10.05.21, der Wechselunterricht - wie schon angekündigt - beginnen.

Nachfolgend die wichtigsten Infos zum Unterricht und den Testungen ab nächster Woche.

Unterricht
Ab nächster Woche findet Wechselunterricht für alle Klassen statt. Das heißt, dass die Klassen 5 -10 in die Schule kommen und zwar in zwei Hälften. Wir haben entschieden, dass es einen wöchentlichen Wechsel geben soll. In der Woche ab 10.05.21 kommt die Gruppe 2 in die Schule. Aufgrund der Koppeln wird es nicht möglich sein, dass die Gruppen immer gleich groß sind. Der Unterricht der J1 findet ebenfalls statt.

Der Vormittags-Unterricht findet nach dem abgewandelten Stundenplan für das zweite Halbjahr statt. Die Stundenpläne sind auf der Homepage einzusehen. Die Hälfte der Klasse, die nicht im Präsenzunterricht ist, wird mit Unterrichtsmaterial versorgt. Dies muss nicht über Moodle passieren, sondern Material kann direkt im Unterricht ausgeteilt werden.
Die Kolleginnen und Kollegen wurden gebeten die Schülerinnen und Schüler, die nicht in der Schule sind, online mit Material zu versorgen.

In den Sportstunden sollen die Sportlehrer mit ihren Klassen z.B. Spaziergänge o.ä. machen. Der Nachmittagsunterricht wird als Online-Unterricht erteilt (dann vollständige Klassen).
Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 wird es (bei Erfüllen der geltenden Voraussetzungen) in den Wochen, in denen sie nicht in der Schule sind, eine Notbetreuung geben.
Die Stundenplanerinnen erstellen neue Pläne. Dies ist z. B. auch aufgrund des Umbaus notwendig. BK, Musik, BNT und NWT findet in den jeweiligen Fachräumen statt, die Naturwissenschaften in der Regel in Klassenzimmern. Klassenarbeiten werden in der Regel in den jeweiligen Lerngruppen geschrieben werden.

Covid19 Selbsttests
Nur Personen mit einem negativen Selbsttest dürfen die Schule betreten. Dazu sollen wöchentlich zwei Testmöglichkeiten angeboten werden. Zur Testdurchführung darf das Schulgelände betreten werden. Alle Schülerinnen und Schüler müssen eine entsprechende Einverständniserklärung ihrer Eltern mitbringen. Sie können sonst nicht getestet werden und werden nach Hause geschickt. Informationen hierzu und die Einverständniserklärung (auch in mehreren Fremdsprachen) finden Sie unter folgendem Link: https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E2018754287/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/TeststrategieAnlagen/Anlage2b_Vordruck%20Erkl%C3%A4rung.pdf

Bitte geben Sie Ihrem Kind die beiden letzten Seiten ausgedruckt und ausgefüllt am ersten Unterrichtstag mit.

Schon abgegebene Erklärungen sind nicht mehr gültig! Die Schülerinnen und Schüler werden diese Tests am Montag und Mittwoch jeweils in der ersten Stunde durchführen. Die Aufsicht übernehmen die jeweiligen Fachlehrer*innen. Die Klassenstufen 7-10 werden die Tests in der nächsten Woche zum ersten Mal machen. Das bedeutet, dass die jeweiligen Fachlehrer*innen in die Anwendung der Tests einführen werden. Damit sich alle KuK mit der Handhabung der Tests vertraut machen können, wird es eine Online-Einführung geben, an der alle KuK teilnehmen.

Wichtig: Es dürfen nur SuS einen Test machen, die eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern mitbringen.

Es gibt Schülerinnen und Schüler, die keine Tests machen wollen. Diese Schülerinnen und Schüler dürfen das Schulgelände nicht betreten. Falls sie doch kommen, müssen sie nach Hause geschickt werden. An Klassenarbeiten können sie ohne Test teilnehmen. Bitte setzen Sie sich mit den Klassenlehrerinnen in Verbindung, dass Ihr Kind in diesem Fall Arbeitsblätter und eventuell Aufschriebe etc. z.B. durch Mitschüler*innen bekommt. Es ist nicht notwendig, die Arbeitsblätter o.ä. in Moodle für diese Schülerinnen und Schüler bereit zu stellen. Die Kolleginnen und Kollegen testen sich ebenfalls zwei Mal in der Woche selbst.

Viele Grüße,
für das Schulleitungsteam
Annette Bayer

Die Quenstedt-Information ist der regelmäßig erscheinende Infobrief für alle Schüler, Eltern und Lehrer des QG. Die vergangenen Ausgaben finden Sie hier.

Sie können sich auch bei unserem Newsletter eintragen, dann werden Sie per Mail informiert, sobald neue Informationen der Schulleitung vorliegen.

Beim Newsletter anmelden