Start > Aktuelles > Tagebuch > 2014 > 02 > Schülerwettbewerb Geographie

Datenschutz · Impressum

Schülerwettbewerb Geographie

Presse2014_html_656d75c.jpg

Aus den Klassenstufen 7 bis 10 nahmen rund 90 Schülerinnen und Schüler am diesjährigen Diercke-Wissen-Wettbewerb teil. Jonathan Gut (Klasse 10c) setzte sich in der Endrunde mit nur einem halben Punkt Vorsprung vor dem letztjährigen Dritten Paul Müller (Klasse 9a) und Mark Boenigk (Klasse 9b) durch. Somit darf J. Gut am Landesentscheid in Baden-Württemberg teilnehmen. Für die Landessieger findet am 23. Mai 2014 in Braunschweig das große Finale statt.

Mit gut 280.000 Teilnehmern in jedem Jahr ist dieser Wettbewerb seit 14 Jahren eine beliebte Veranstaltung im Fach Geographie. Thomas Michael, Geschäftsführer des Westermann Verlags, möchte mit dem Wettbewerb das Interesse an dem Fach Geographie weiter stärken: „Wir brauchen Schülerinnen und Schüler, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Themen wie Klimawandel, Globalisierung und Nachhaltigkeit bestimmen zunehmend unseren Alltag. Um künftige Anforderungen zu bewältigen, müssen wir vor allem junge Menschen für diese Themen sensibilisieren und sie mit Spaß an die Geographie heranführen“.



Schlagworte:
Kategorie:
Veröffentlicht am 25. Februar 2014