Start > Aktuelles > Tagebuch > 2021 > 10 > Wandertag der 8. Klassen

Datenschutz · Impressum

Wandertag der 8. Klassen

Am letzten Donnerstag, einem gewöhnlichen grauen und stürmischen Oktobermorgen, gings nicht ans QG, sondern wir trafen uns am Mössinger Bahnhof. Nach der Begrüßung stiegen wir in den Regionalzug nach Balingen. Vorbei ging es an malerisch bunter Herbstlandschaft und an der Burg Hohenzollern. Diese ließen wir jedoch links liegen, um schnell an unser Ziel den „Bahnhof Balingen Süd“ zu gelangen. Von da aus führte uns ein leichter 20-minütiger Fußmarsch zur Eishalle. Diese war exklusiv für uns geöffnet. So verlief alles unkompliziert: Schlittschuhe, Helm und Handschuhe angelegt und los ging es. Es war alles geboten: wackliges Rumrutschen, erste Gleitversuche, Rückwärtsfahrer, Pirouetten, jeder wie er konnte. Alles Treiben wurde peppig beschallt.

Als dann aber berühmte Schnulze „Time to Say Goodbye“ über die Lautsprecher lief, war schon klar, dass es sich dabei schon um den Rausschmeißer handeln musste: zwei Stunden Eislaufen waren wie im Flug vergangen. Durch die schöne Balinger Altstadt gings diesmal zum Hauptbahnhof. Da traf auch schon die Hohenzollernbahn ein, die uns zügig zurück nach Bodelshausen und Mössingen chauffierte. Mittlerweile hatten sich auch die Sturmböen gelegt, sodass wir diesen schönen Wintersportvormittag bei spätsommerlichen Herbstwetter in bester Erinnerung behalten werden!

IMG-8784.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 26. Oktober 2021