Start > Aktuelles > Tagebuch > 2022 > 06 > Quenstedt-Sport-Challenge

Datenschutz · Impressum

Quenstedt-Sport-Challenge

Wir Sportlehrer freuen uns sehr, dass nach zwei Jahren ohne "Jahnkampf" nun in diesem Jahr die Neuauflage in Form von QSC (Quenstedt-Sport-Challenge) für die Klassenstufen 5, 6 und 7 stattfinden konnte. Im Gegensatz zum früheren Jahnkampf-Wettbewerb sind wir von einer Einzelwertung der Schüler weg- und dafür übergegangen zu einer gemeinsamen Klassenwertung, bei der die Leistung jedes Einzelnen für die Klasse einen wichtigen Beitrag liefern sollte.

Nach dem gemeinsamen Warm-up auf dem roten Platz im herrlichen Morgenlicht ging es für die verschiedenen Klassenstufen zu einer von drei Challenges. Alle Fünftklässler starteten in der alten Jahnhalle zur Biathlonstaffel. Hier musste ein Hütchenslalom auf einem Rollbrett mit Würfen auf den Basketballkorb kombiniert werden. Die SchülerInnen der sechsten Klassen hatten ihre erste Challenge auf dem roten Platz, bei einer Klassen-Pendelstaffel sprinten mussten und Zonenweitsprünge  in die Sprunggrube absolvierten. Die Siebtklässler überwanden zu Beginn z. T. sehr hohe Hindernisse, schwangen sich an Tauen über den "Wassergraben" oder balancierten über schmale Reckstangen beim Parcour in der neuen Jahnhalle.

Jeweils zur vollen Stunde wechselten die Klassenstufen zu einer neuen Challenge, so dass alle SchülerInnen bis um 11.00 Uhr die ersten drei Challenges absolviert hatten. Als Abschlusschallenge fand im Freien auf dem Schulgelände ein Orientierungs-Ausdauerlauf für alle statt. Hierbei mussten Kärtchen von der Basisstation auf dem roten Platz zu zehn unterschiedlich weit entfernten Stationen auf dem Schulgelände transportiert werden, wobei sich die Schüler auf einer Übersichtskarte orientieren mussten, um die richtige Station zu finden und entsprechend anzulaufen. Pro Klasse waren immer gleichzeitig zehn LäuferInnen unterwegs, die nach Rückkehr an die Basistation die nächste Person aus der Klasse abklatschen mussten um sich danach ein neues Kärtchen zu nehmen und sich kurz auf der Bank auszuruhen.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die Platzierungen der einzelnen Klassen pro Jahrgangsstufe bekanntgegeben und mit Urkunden und viel Applaus geehrt. Für uns Lehrer zeigte sich im Verlauf des Vormittags und in Gesprächen mit den Schülern, dass es sich bei QSC um eine gelungene Neuauflage eines sportlichen Wettbewerbs handelt.  Im Zentrum steht nun das verbindende Gemeinschaftserlebnis innerhalb der Klassen und gleichzeitig findet ein sportlicher Wettbewerb zwischen den jeweiligen Parallelklassen statt.

P1360140.JPG

 



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 03. Juni 2022