mobile_photo
Passend zur kommenden Fußball-WM der Frauen meldeten sich erstmals mehr Mädchen als Jungs zum traditionellen Unterstufenturnier an. Bei den Mädchen spielten 5 Mannschaften aus Klasse 6, drei aus Klasse 5 und bei den Jungs insgesamt 6 Mannschaften gegeneinander. Die ca. 80 Schülerinnen und Schüler lieferten sich spannende Partien und kämpften um jeden Ball.

Weiterlesen


mobile_photo
Heute bekam die Schule ganz besonderen Besuch: nämlich von den Drogenspürhunden Bigfoot, Hitchcock und Mickey der Polizeihundestaffel Tübingen. Natürlich reisten die Vierbeiner mit ihren menschlichen Teampartnern an, ihren jeweiligen Diensthundeführern – und wer einen Blick auf die Teams werfen konnte, dem war auch klar, dass die pelzigen Einsatzkräfte nicht zum Gassigehen hier waren.

Weiterlesen


mobile_photo
Hart, aber extrem herzlich und voller Lachen und neuer Erkenntnisse – so waren die drei Tage „Streitschlichterausbildung 2019“ im Tagungshaus Bittenhalde in Tieringen vom 6.5. bis 8.5. Fernab jeglicher Funkverbindung und Schulhausatmosphäre vertiefte sich die Gruppe völlig ins Thema Peer-Mediation, um ab dem kommenden Schuljahr gegen Zwietracht und Streit an unserer Schule einzutreten. Dabei gab es durchaus Aha-Effekte, die über den Schulalltag hinaus nützlich sein dürften, bei den 14 Acht- und Neuntklässlern. Vom Fachlichen abgesehen zum Beispiel, dass Spreewälder Senfgürkchen nicht unbedingt eine Strafe sein müssen ;-)

Weiterlesen


mobile_photo
Endlich war es so weit! Die Klasse 10c in Begleitung von Frau Bürck und Frau Metelka machte sich auf den Weg nach Italien: Unsere Fahrt nach Faenza startete sehr früh (5.15 Uhr!!) am Morgen des 2. Mai. Wie haben uns auf das Abenteuer eingelassen, mit der Bahn zu fahren und haben viel erlebt. Es lief (fast) alles glatt und wir kamen nur mit ein wenig Verspätung am Abend in Faenza und, wo wir von den Austauschpartnern, ihren Familien und ihrer Lehrerin, Frau Bazzoli, begrüßt wurden. Der erste Tag war dem Schulbesuch und der Besichtigung der Stadt Faenza gewidmet.

Weiterlesen


mobile_photo
Die Auszeichnung wurde von Siegfried Tretter, Geschäftsführer der UKBW, und Volker Schebesta MdL, Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, am 2. Mai 2019 in Hechingen in einer Feierstunde im Rahmen des „Tags der Schülersicherheit“ in Gegenwart von Vertreter*innen des Innen- und Kultusministeriums sowie in Anwesenheit von Schüler*innen und Lehrkräften weiterer Gewinnerschulen verliehen.

Weiterlesen

Impressionen

Nächste Termine...

11.06.19Pfingstferien
24.06.19NotenabgabeJ2
25.06.19NotenkonferenzJ2
26.06.19Einzelberatung Frau Schmid
26.06.19Muenchen/Nuernberg Kl 9
26.06.19Gedenkstättenfahrt 9a + 9b
26.06.19GLK
27.06.19J2 / M3
27.06.19Gedenkstättenfahrt 9a + 9b
28.06.19Schülerlabor Neurowissenschaften

Alle Termine